Lodenjacken für Damen

Temperaturausgleichend, funktional, langlebig und pflegeleicht: Lodenjacken für Damen bringen viele Vorteile mit sich! Loden erweist sich dabei nicht nur bei passionierten Jägerinnen als beliebtes Material für robuste und strapazierfähige Outdoor-Jacken! Der feste Wollwalkstoff überzeugt in Jackenform auch im Alltag und in der Freizeit!

Temperaturausgleichend, funktional, langlebig und pflegeleicht: Lodenjacken für Damen bringen viele Vorteile mit sich! Loden erweist sich dabei nicht nur bei passionierten Jägerinnen als beliebtes... mehr erfahren »
Fenster schließen
Lodenjacken für Damen

Temperaturausgleichend, funktional, langlebig und pflegeleicht: Lodenjacken für Damen bringen viele Vorteile mit sich! Loden erweist sich dabei nicht nur bei passionierten Jägerinnen als beliebtes Material für robuste und strapazierfähige Outdoor-Jacken! Der feste Wollwalkstoff überzeugt in Jackenform auch im Alltag und in der Freizeit!

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU

Jagdhund

Wildspitz Lodenjacke

Grün

439,00 €
439,00 €

Jagdhund

Gamskopf 2 Lodenjacke

Grün

309,95 €
309,95 €

Jagdhund

Gamskopf 2 Lodenjacke

Zweifarbig

309,95 €
309,95 €
-29
Eisenhut Lodenjacke Größe 48

Jagdhund

Eisenhut Lodenjacke Größe 48

Grün

379,95 € 269,95 €
379,95 € 269,95 €

Lodenjacken: solide Outdoor-Begleiter für Damen – seit Jahrhunderten

Loden kann aus gutem Grund als die Urform aller modernen Funktionstextilien bezeichnet werden! Bereits seit Jahrhunderten wird der Walkstoff, dessen Grundrohstoff natürliche Schurwolle ist, aufgrund seiner Strapazierfähigkeit, seiner schmutz- und wasserabweisenden sowie temperaturregulierenden Eigenschaften geschätzt. Bereits im 12. Jahrhundert wurde Oberbekleidung aus Loden hergestellt. Das Material, aus dem moderne Lodenjacken für Damen und Herren bestehen, wird im Grunde heute noch genauso gefertigt wie einst. Heute wie damals war es die einzigartige Materialbeschaffenheit, die für sich spricht und Lodenjacken für Damen zu einer wertvollen Ergänzung der eigenen Outdoor-Garderobe macht. Erfahre hier, was Outdoor- und Jagdjacken aus Loden für Damen auszeichnet, wie Loden hergestellt wird und worauf es beim Kauf einer Jacke aus Lodenstoff zu achten gilt.

Warum Loden sich als Material für Outdoor-Bekleidung bestens eignet

Modernen Hybridstoffen und innovativen Fertigungstechniken trotzt Lodenstoff mit bewundernswerter Gelassenheit und seiner einzigartigen Mischung aus Tragekomfort, Wetterfestigkeit und Funktionalität. Es verwundert daher nicht, dass beispielsweise Lodenjacken zur Jagd sowohl von Damen als auch Herren gern gewählt werden. Wer sich häufig und über einen längeren Zeitraum im Freien aufhält und dabei wechselhaften und oft unvorhersehbaren Witterungsbedingungen ausgesetzt ist, profitiert von der einzigartigen Beschaffenheit, die Lodenstoff auszeichnet, in besonderem Maße. So ist Loden beispielsweise ein beliebtes Material für Jagdjacken. Doch es ist nicht nur die hohe Funktionalität: Der bewährte Walkstoff verleiht Dir auch den typischen, traditionell-rustikalen Look! Loden verfügt über eine stabile, gewalkte Oberfläche mit filzartiger Struktur und beständiger Form. Anders als bei Filz ist der Gewebekern mit der Oberfläche fest verbunden. Die sich zwischen den einzelnen Haaren bildende Lufteinschlüsse sorgen dafür, dass Loden besonders gut gegen Wärme und Kälte isoliert, dabei aber trotzdem atmungsaktiv bleibt. Die dichte, gewalkte Oberflächenstruktur hält gleichzeitig Kälte, Wind und Nässe von außen ab. Aus diesem Grund bieten Lodenjacken für Damen bei jeder Art von Witterung und unterschiedlichen klimatischen Bedingungen angenehmen Tragekomfort.

Von der Wolle bis zur Lodenjacke für Damen: So entsteht der robuste Walkstoff

Bevor der eigentliche Lodenstoff gewebt werden kann, braucht es das richtige Garn! Aus losen Schurwollfasern werden dafür zunächst Garnstränge gesponnen, die je nach gewünschter Stärke, Festigkeit bzw. Verwendungszweck des späteren Gewebes unterschiedlich dick ausfallen. So ist das Garn, aus dem der sogenannte Gebirgsloden gewebt wird, beispielsweise fester bzw. gröber als das für den weicheren und feiner gewebten Tuchloden. Nicht nur die Garnstärke, auch die Art und Weise, wie der Lodenstoff gewebt wird, entscheiden über die spätere Festigkeit und das Gewicht des fertigen Gewebes. Mithilfe von Wasser, Seife und mechanischer Einwirkung wird das Wollgewebe abschließend in einem weiteren Verarbeitungsschritt gewalkt.

 

 

Eine weiche und anschmiegsame Oberflächenstruktur erhält Loden, wenn das Gewebe nach dem Walken noch aufgeraut, gekämmt oder gestrichen wird. So wärmt etwa eine Jacke aus kuscheligem Lodenfleece noch besser als eine aus glattem Loden, da sich zwischen den einzelnen Fasern eine wärmeisolierende Luftschicht bildet. Ob mit praktischem Zwei-Wege-Zipper, warm gefütterten Taschen, aufstellbarem Stehkragen oder abnehmbarer Kapuze: Finde in unserer Kategorie Lodenjacken für Damen die perfekte Lodenjacke für deine Komfortansprüche und die gewünschte Zweckmäßigkeit.

Moderne Form, traditionelle Machart: Damen-Jacken aus Lodenstoff bei Waidlife

Egal, ob Du auf der Suche nach einer funktionalen Lodenjacke zur Jagd bist oder eine Damen-Freizeitjacke aus Lodenstoff suchst: Die Bandbreite an Designs ist groß! Hochwertige Lodenjacken für Damen werden zumeist aus reiner Schurwolle hergestellt, wobei mehrere, aufwendige Arbeitsschritte nötig sind, um aus dem Ausgangsmaterial ein derart robustes und funktionales Gewebe herzustellen! An der Art und Weise, wie Loden entsteht, hat sich seit der Entwicklung des gewalkten Gewebes nahezu nichts geändert. Die Hilfsmittel bzw. Maschinen zur Lodenherstellung – ebenso wie die Pass- bzw. Schnittform von Lodenjacken für Damen – wurden allerdings im Laufe der Zeit immer moderner. Entdecke zeitgemäße Damen-Jacken aus Loden in unterschiedlichen Schnittvarianten von der vielseitigen Lodenweste bis zum sportlichen Loden-Parka. Unser Jacken-Sortiment umfasst neben Loden- und Wolljacken auch viele andere Jacken-Varianten für jede Jahreszeit und jedes Wetter, etwa Daunenjacken, vielseitige Freizeitjacken, Softshell-, Fleece- und Regenjacken.