Fahrzeuge

Zu Ihrer Suchanfrage konnte leider kein passendes Produkt gefunden werden. Wir arbeiten aber daran.

Der Jagdbetrieb läuft besser, wenn man nicht mit der Straßenbahn in den Wald fahren muss, sondern das eigene Gefährt hat. Einige Werkzeuge und Ausrüstungsgegenstände helfen da, Orientierung zu behalten, so die Autohalterung Steelie Car Mount von Nite Ize, für Smartphones und GPS-Systeme. Das Gewehr will sicher verstaut sein im Gewehrhalter (Knobloch). Der Autoentfeuchter (Thomar Air Dry) verhindert, dass das regennasse Jagdzeug nicht über Verdunstung die Sicht versperrt. Eine Sitzheizung (Alpin) hilft dem fahrenden Jäger ebenso wie eine Kofferraummatte (RAC-Pets / Heim). Wer schweres Gerät auf Rädern ins Auto schaffen muss, ist für eine Verladerampe dankbar. Des Jägers Auto lässt sich auch über Seilwinden aufrüsten (Allen); ein Hundeschutzgitter (Kleinmetall Highway Universal oder das TraficGard Allround) trennt Fahrer und Jagdhund. Auch nicht-jagdbezogene aber für den Autofahrer im Gelände unverzichtbare Gegenstände sind erhältlich, vom Wagenheber über Schneeketten oder Anfahrhilfen, von der Dreifunktionsleuchte über den KFZ-Batterietester bis zum Reifenpannen-Set von HP. Immer einpacken: Das Erste-Hilfe-Set für den Jäger (Verbandskasten „Jagd & Forst“ von Söhngen)!