Trophäenbehandlung

Zu Ihrer Suchanfrage konnte leider kein passendes Produkt gefunden werden. Wir arbeiten aber daran.

Mal ist es der pure Jägerstolz, mal ist es der Sinn für Ästhetik, mal aber auch das Bedürfnis nach Anfertigung eines Lehrstücks für Anschauungsunterricht, die den Jäger dazu bringen, eine Trophäe zu erstellen. Hier hilft ein Abkochgerät für Trophäen von Reh und Gams, das TÜV-GS-geprüft ist. Auch eine Gehörnsäge oder Gehörn-Abschlagevorrichtung kann hier hilfreich sein oder ein Abkoch-Stativ. Trophäenbretter gibt es fertig zu kaufen, in vielen interessanten Formen, für den Bock, Keiler, die Gams oder den Hirsch usw. Die Bretter kommen in Natur oder gebeizt, mit Kiefereinlage oder Rinde, in Wappenform oder rund. Auch der „Ratgeber für die Praxis / Behandlung der Trophäen“ von Heintges sollte hier nicht fehlen.