Auf ins sommerliche Abenteuer mit dem Black Eagle Adventure 2.1 GTX

Sand­strand, Kie­sel­strand, tro­cke­ne und plötz­lich ganz über­ra­schend nas­se Hei­de­land­schaft, aus­ge­tre­te­ne Wan­der­we­ge und nahe­zu unbe­rühr­te Pirsch­pfa­de in wil­dem, unweg­sa­men Gelän­de: Der Black Eagle Adven­ture 2.1 GTX von HAIX hat uns in die­sem Jahr bereits an die ver­schie­dens­ten Orte beglei­tet und sich dabei als wah­res Natur­ta­lent bewie­sen.

Funktional & Bequem

Der Black Eagle Adven­ture 2.1 GTX gehört eben­falls zur Cross­na­tu­re Kol­lek­ti­on von HAIX. Die Kol­lek­ti­on rich­tet sich spe­zi­ell an Jäger und Out­do­or­be­geis­ter­te, die die Natur in all ihren Facet­ten genie­ßen. Dazu gehört auch der Weg durch unweg­sa­mes Gelän­de. Eine Her­aus­for­de­rung, die der leich­te Früh­jahrs- und Som­mer­schuh spie­lend meis­tert. Dabei trägt nicht nur das beson­ders gerin­ge Gewicht zum hohen Tra­ge­kom­fort bei: Die rutsch­hem­men­de Soh­le, sowie das beque­me Fuß­bett sor­gen stets  für eine opti­ma­le Druck­ver­tei­lung und Dämp­fung auch in unebe­nem Gelän­de. Der gepols­ter­te und fle­xi­ble Knö­chel­be­reich sorgt zudem für Halt und Sta­bi­li­tät.

Einer für alle(s)

Der Black Eagle Adven­ture 2.1 GTX kommt in gleich drei Vari­an­ten daher: In der Her­ren- und — wie bei HAIX üblich — in der Damen­ver­si­on als auch in der Halb­schuh­ver­si­on, die aller­dings nur als Her­ren­mo­dell ver­füg­bar ist. Die GORE-TEX-Mem­bran macht die Schu­he atmungs­ak­tiv und sorgt in Kom­bi­na­ti­on mit dem HAIX Cli­ma­te Sys­tem für bes­tes Fuß­kli­ma. Ein wenig Was­ser macht den leich­ten Pirsch­stie­feln eben­falls nichts aus, Bäche soll­te man mit ihnen wohl aber doch nicht durch­que­ren.

Praktische Details

Wie man es bereits von ande­ren HAIX-Model­len kennt, ver­fügt auch der Black Eagle Adven­ture 2.1 GTX über das prak­ti­sche Ver­schluss­sys­tem, bei dem die Schuh­rie­men mit­tels Schie­ber auf die Gewünsch­te Straff­heit gebracht wer­den kön­nen, um sie danach in der klei­nen Tasche in der Lasche der Zun­ge ver­schwin­den zu las­sen. Nach­schnü­ren oder offe­ne Schnür­sen­kel gibt es hier nicht. Ein wei­te­rer Vor­teil: Man hat die Schu­he blitz­schnell an- oder auch aus­ge­zo­gen.

 

Sommerliche Leichtigkeit

Der Black Eagle Adven­ture 2.1 GTX zum per­fek­ten Pirsch- und Out­door­schuh wäh­ren der wär­me­ren Mona­te. Durch das gerin­ge Gewicht, lässt es sich nicht nur beson­ders lei­se Pir­schen, auch bei län­ge­rem Tra­gen und kräf­te­zeh­ren­den Revier­ar­bei­ten ist er die ers­te Wahl für alle, die auf hohe Qua­li­tät und Tra­ge­kom­fort set­zen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr Beiträge von Jagdbekleidung
Mehr aus der Kategorie Jagdbekleidung
0